Warum ich nicht essen will

ich habe heut für mich beschlossen,dass essen nicht mehr zu mir gehört...essen ist scheiße und zum leben brauche ich es nicht. genauso wenig brauche ich meinen körper. ich will allein aus seele und gedanken bestehen und der rest,das ganze drum herum...das stört mich alles nur...ich will frei sein, ich will fliegen...aber mit diesem ekligen körper....da kann ich noch nicht mal sprünge machen. ich will ich sein und ich will nicht von fettrollen verborgen sein.
ich will verschwinden. vll ist ana wirklich mei weg zum tod,aber wenigstens etwas und ich glaube ich kann meine umwelt nie so sehr und präzise wahrnehmen, wie in meinem ana phasen.
wenn ich esse fällt mir das meiste nicht auf...wenn ich esse verschwende ich zeit...ich brauche meine zeit und meine zeit ist zu wertvoll als dass ich sie mit essen verbringen könnte.
außerdem woher weiß ich denn wer seine hände schon alles an meinem essen dran hatte..waren die hände gewaschen...was war allgemein mit dem essen???

11.5.06 21:14, kommentieren